Görike - Bad Wilsnack (ca. 21 km)

Ab Görike verläuft der Weg größtenteils auf wenig befahrenen kleinen
Landstraßen über Söllenthin, Klein Leppin, Groß Leppin.

Ab hier geht der Weg über in einen Wanderweg durch den Wald bis zur Plattenburg.

Von dort weiter auf Waldwegen bis nach Bad Wilsnack.

Alternative Route:
lohnenswert ist Abstecher über Schönhagen, Vehlin oder Bendelin, Netzow-Dörfer
mit lohnenswerten gotischen Feldsteinkirchen

Sehenswertes: Söllenthin: gotische Feldsteinkirche
(gotischer Flügelaltar und Kruzifix aus dem 15. Jh.)
Plattenburg: eine der größten erhaltenen
Wasserburgen Deutschlands (1147)
HomeIWegbeschreibungIUnterkünfteIImpressum
Kyritz - Göricke Wusterhausen - Kyritz Protzen - Wusterhausen Linum - Protzen Bötzow - Linum Berlin - Hennigsdorf/Bötzow Berlin - Hennigsdorf/Bötzow Bötzow - Linum Linum - Protzen Protzen - Wusterhausen Wusterhausen - Kyritz Kyritz - Göricke